Hekatron Genius Hx

Einzelne Exemplare des Hekatron können zu einem Funknetzwerk verbunden werden. So warnt der Rauchmelder im Schlafzimmer bereits dann, wenn der Melder im Keller den ersten Rauch abbekommt und Ihr könnt Euch und Eure Familie rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Ausstattung

Bis zu 19 Exemplare des Hekatron Genius Hx können miteinander vernetzt werden. Allerdings ist dazu der Einbau eines zusätzlichen Funkmoduls notwendig. Die einzelnen Geräte können ohne das entsprechende Modul jedoch auch separat wie herkömmliche Rauchmelder benutzt werden.
Ein weiteres Highlight des Genius ist die eingebaute Echtzeituhr, wodurch der Melder in der Lage ist, die eingebaute Signal-LED nachts automatisch abzudunkeln. So stört der Melder auch im Kinder- oder Schlafzimmer nicht.
Geht der 85 db laute Alarm des Hekatron einmal durch Wasserdampf oder Kerzenrauch los, kann man ihn über die Stummtaste an der Vorderseite bequem wieder abschalten. Der Hekatron ist natürlich VdS-lizenziert und trägt die DIN Norm 14676, außerdem ist er mit einer langlebigen Lithium-Batterie ausgestattet.

-- In aller Kürze-- 
Rauchmeldercheck.net
“Investiert man das Geld in ein zusätzliches Funkmodul, warnt der Hekatron schnell und zuverlässig, wenn irgendwo im Haus ein Feuer entstanden ist. Die Installation des Geräts gestaltet sich Kundenstimmen zufolge sehr einfach und auch die Experten der Stiftung Warentest haben kaum etwas am Genius Hx zu beanstanden.”

Social Media Analyse & Testerfolge

Die Stiftung Warentest prüfte den Hekatron Genius Hx in Ausgabe 1/2013 auf Herz und Nieren. Um auch die Funkeigenschaften des Feuermelders testen zu können, statteten die Tester das Gerät zuvor mit dem passenden Basis-Funk-Modul aus. Im Praxistest konnte die Funkvernetzung überzeugen und auch sonst machte der Hekatron eine gute Figur, so dass sich der Hersteller im Endergebnis über ein „gut“ (2,0) für sein Gerät freuen durfte.
Unsere Social Media Analyse ergab, dass sich der Hekatron selbst von Laien relativ einfach installieren lässt, auch die Vernetzung der einzelnen Geräte per Funk stellt für die meisten Kunden kein Problem dar. Allerdings hätten sich viele ein etwas günstigeres Funkmodul gewünscht.


+ Stummtaste
+ Vds geprüft + DIN 14676
+ Funkvernetzung möglich (mit zusätzlichem Funkmodul)
+ Lithium-Langzeitbatterie
+ Echtzeituhr, die nachts das LED-Licht automatisch dimmt


– Funkmodul recht teuer
– blinkt tagsüber


Ausstattung
Expertenmeinungen
Kundenmeinungen
Preis-Leistung
endbewertung